Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Links |

Fotoausstellung - JAPAN

Die Ästhetik des Unscheinbaren

Am Freitagabend, dem 16. November 2018, wird um 19 Uhr in der "Alten Schule" die Vernissage der Fotoausstellung „JAPAN - Die Ästhetik des Unscheinbaren“ stattfinden. Andreas Grützkau ist ein leidenschaftlicher Freizeitfotograf, der schon seit frühester Jugend auf der Suche nach dem "perfekten Augenblick" ist. Diesen hat er zusammen mit seiner Frau auch in Japan gesucht und gefunden. Ihre leidenschaftlich geteilte Liebe zur japanischen Lebensphilosophie soll sich nicht nur in ästhetischen, überwiegend Schwarz/Weiss-Fotografien widerspiegeln, sondern auch in kleinen, landestypischen kulinarischen und musikalischen Überraschungen.

Ansonsten ist die Ausstellung vom 17.11.2018 bis zum 4.01.2019 in den Räumen des Dorfklubs "Alte Schule" zu begutachten. Der Eintritt ist frei.


Buchvorstellung und Lesung

Dr. Ernst Michael Schwarz - Cöpenicker Sagen und Geschichten

12 Sagen und Geschichten ... zu einem der ältesten Siedlungsgebiete des heutigen Berlins, von den Anfängen bis in die Neuzeit: informativ – überraschend – unterhaltsam – neu ausgewählt und erzählt

Am 15. November 2018 um 19:00 Uhr im Dorfklub "Alte Schule".

Eintritt frei


Im pazifischen Feuergürtel – Arbeiten auf Java

Yogyakarta auf Zentraljava ist das Bildungszentrum des Inselstaates Indonesiens. Die Autorin, Frau Dr. Gisela Binde war im vorigen Jahr an einer der Universitäten dieser Stadt tätig und konnte die Arbeitswelt und den Alltag der Javaner hautnah erleben. Sie besuchte außerdem bekannte UNESCO-Weltkulturerbestätten, wie den buddhistischen Tempel Borobudur und das Hindu-Heiligtum Prambanan, war an einem Kratersee auf Ostjava und sah zu, wie im Urwald mit primitivsten Mitteln Golderz abgebaut und aufbereitet wird. Natürlich erwies sie auch einem der gefährlichsten Vulkane der Welt, den Merapi ihre Referenz und erfuhr, wie er überwacht wird, damit sein nächster Ausbruch nicht zu einer Katastrophe für das nahegelegene Yogyakarta wird. Java gehört mit seinen Vulkanen, Erdbeben und Tsunamis bekanntlich zu einer der unruhigsten Regionen unserer Erde – dem pazifischen Feuergürtel.

Der etwa einstündige Vortrag von Gisela Binde findet am 20. Oktober 2018 um 19:00 Uhr im Dorfklub "Alte Schule" statt.


Klassik im Klub

Udo Jürgens - Unvergessen

Wer kann nicht mindestens ein Lied von ihm summen? Er komponierte rund 1000 Lieder und produzierte in über 60 Jahren rund 50 Alben. Udo Jürgens war einer der erfolgreichsten Unterhaltungsmusiker im deutschen Sprachraum. Ende 2014 verließ uns dieser Weltstar.
Karl-Jürgen Böhme wird uns in seinem 6. Teil seiner Reihe Klassik im Klub diesen Star noch einmal näher bringen. Der Müggelheimer Heimatverein freut sich diese Veranstaltung präsentieren zu dürfen.
Sie findet am 13. Oktober 2018 um 19:00 Uhr im Dorfklub "Alte Schule" statt.

Eintritt: 6,50€


Momentaufnahmen – Eine Ausstellung von Ina Augustinski

Ausgewählte Bilder und Zeichnungen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 5. Oktober um 18:00 Uhr in der "Alten Schule" statt. Bis zum 09. November 2018 können dann die Bilder jeweils Montag von 09:00 - 15:00 Uhr, Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr sowie Mittwoch von 16:30 - 18:00 Uhr angesehen werden.


Sichtweisen – Gemälde von Ursula Wiemer

Ursula Wiemer - Sichtweisen - in Korrespondenz mit ausgewählten Arbeiten der Müggelheimer Malgruppe.

Die Ausstellung findet vom 18. August bis zum 30. September 2018 in der "Alten Schule" in Berlin-Müggelheim statt. (Öffnung zu den Zeiten der stattfindenden Kurse)
Sie sind herzlich zur Ausstellungseröffnung am 17.08.2018 um 17 Uhr eingeladen.


Ausstellung der Fotogruppe Berlin

Die "Fotogruppe Berlin" stellt ihre Fotos in unserem Dorfklub "Alte Schule" aus. Sie sind ab dem 30.05.2018 immer montags und mittwochs oder bei Kuchen und Kaffee auch zum Angerfest zu bestaunen.
Die "Fotogruppe Berlin“ ist eine Freizeitgruppe der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW), eine betriebliche Sozialeinrichtung der DB. Sie zeigt eine Auswahl unterschiedlicher fotografischer Motive.


Klassik im Klub

Franz Lehar - Land des Lächelns

Am 5.05.2018 um 19:00 Uhr öffnen sich wieder die Türen für unsere Liebhaber der Klassikmusik. Der aus Ungarn stammende Franz Lehar gilt als Begründer der sogenannten silbernen Operettenäre, die goldene Zeit der Wiener Operette.
So ist auch die romantische Operette in drei Akten "Land des Lächelns" ursprünglich ein Bühnenstück das in Wien und Peking des Jahres 1912 spielt. Aber was erzähle ich ... Karl-Jürgen Böhme wird sie wieder in die Welt der Klassik entführen und in die Musik von Franz Lehar eintauchen lassen. Viel Spaß dabei.
Eintritt: 4,50€


Fotoportraits aus Treptow-Köpenick

Fotoportraits von Monika Strukow-Hamel

Im Mai wird in der "Alten Schule" die Fotoausstellung "Treptow-Köpenicker - Fotoporträts von Monika Strukow-Hamel" zu sehen sein. Dabei werden 30 Persönlichkeiten des Stadtbezirkes in Wort und Bild vorgestellt.
Die Ausstellung kann montags und mittwochs zwischen 9:00 und 15:00 Uhr besichtigt werden und zu den AG-Zeiten.


Klassik im Dorfklub - Teil 4

Die schönsten Liebeslieder mit Anna Netrebko und Rolando Villazon

Der Frühling kommt und mit ihm setzen sich die ersten Schmetterlinge auf die Blüten. Bei uns Menschen kommen mit den Sonnenstrahlen und der besseren Laune oft auch die Schmetterlinge in den Bauch. Da passen also ein paar schöne Liebeslieder von Anna Netrebko und Rolando Villazon. Klaus-Jürgen Böhme spricht darüber und bringt zu Gehör.
Samstag den 7. April 2018 um 19:00 Uhr im Dorfklub "Alte Schule", Alt-Müggelheim 21.

Der Eintritt beträgt 4,50 €.


Sattel gegen Sofa

Ein besonderer Reisebericht

Eine begeisterte Radreisende berichtet anhand von Fotos, Tagebucheintragungen und Kartenmaterial von einer fast einjährigen, abenteuerlichen Tour mit dem Fahrrad, die zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Die Veranstaltung findet am 23. März um 19:30 Uhr in der "Alten Schule" Alt-Müggelheim 21 statt.


Klassik im Dorfklub - Teil 3

Zar und Zimmermann

Im dritten Teil unserer Reihe Klassik im Klub wird Herr Karl-Jürgen Böhme über das Stück "Zar und Zimmermann" von Albert Lortzing sprechen und Ausschnitte zu Gehör bringen. Freuen Sie sich auf eine weitere interessante und amüsante Veranstaltung.
Samstag den 3. März 2018 um 19:00 Uhr im Dorfklub "Alte Schule", Alt-Müggelheim 21.

Der Eintritt beträgt 4,50 €.


Klassik im Dorfklub

Ein musikalischer Spaziergang durch die Operette

Die erste Veranstaltung der Reihe Klassik im Dorfklub war leider nur mäßig besucht. Dennoch berichteten die Besucher von einem sehr schönen und wirklich gelungenem Vortrag. Karl-Uwe Böhme wird mit den Gästen in seiner zweiten Vorstellung einen musikalischen Spaziergang durch die Geschichte der Operette machen. In den Achtzigern gab es diese Veranstaltung schon einmal, dort machten sich sogar die Stars aus der Staatsoper auf den Weg nach Müggelheim.

Und bereits in den fünfziger Jahren waren es die Müggelheimer, die Freude an der klassischer Musik hatten. Damals wurde sogar ein BVG-Sonderbus bestellt, um die Opernbesucher in festlicher Kleidung trocken nach Hause zu bringen. Sicherlich haben sich die Zeiten geändert, wer sich aber für klassische Musik interessiert, hat hier eine wundervolle Möglichkeit einen schönen Abend zu verbringen. Wir freuen uns über ihren Besuch.

Der Eintritt beträgt 4,50 €.


Geben Sie Einbrechern keine Chance!

Prävention - Einbruchschutz

Gewiss haben Sie es schon bemerkt, dass es in Ihrem Wohnumfeld vereinzelt zu Einbrüchen gekommen ist.
Selbstverständlich reagiert die Polizei Berlin darauf und trifft Maßnahmen zu Ihrem Schutz. Vielleicht haben Sie sich aber auch schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Sie sich besser vor Einbrechern schützen können. Genau dazu möchten wir Ihnen eine kostenfreie Informationsveranstaltung anbieten.

Die Mitarbeiter der Zentralstelle für Prävention im LKA (LKA Präv 3 – Technische Prävention) beraten zu allen Fragen rund um die Sicherung Ihres Eigentums, insbesondere zu den Themen:

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Dienstag, den 30.01.2018 um 18.00 Uhr im Heimatverein Müggelheim e.V., Alt-Müggelheim 21, 12559 Berlin statt. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Hier das Plakat der Polizei.


Klassik im Dorfklub

Ritter Blaubart von Jacques Offenbach

Im Januar starten wir die dreiteilige musikalische Reihe "Klassik im Dorfklub". Karl-Jürgen Böhme wird Ihnen Klassiker zu Gehör bringen und darüber sprechen. Am 6. Januar um 19:00 Uhr startet die Serie mit dem Werk "Ritter Blaubart" von Jacques Offenbach.

Der Eintritt beträgt 4,50 €.